MIDI Programmierung

Was benötige ich?

-) Raspberry 2 oder höher
-) Relaisplatte
-) Wifi Router
-) Tablet

Ich habe mir schon immer eine touch Steuerung über ein Tablet gewünscht. Ich wollte Lichter ein und ausschalten können, sowie Programme am PC starten umso meiner Leidenschaft einen modernen touch zu verliehen.

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen in Wien und habe im Zuge dessen die Lehrveranstaltung Grundlagen des Programmierens bereits abgeschlossen. Dadurch konnte ich mir ein gutes Basiswissen aneignen und legte mir einen Raspberry Pi 2 zu. Ich konnte und schaffte es mittels eines selbst geschriebenen Programmcodes eine Relaisplatte anzusteuern. Das Prinzip klingt relativ simpel, aber lasst mich erklären, wie dies realisiert worden ist.


Zuerst legte ich mir ein Tablet zu. Das mag teuer klingen, aber es gibt im Elektronikmarkt bereits welche um 70€. Am ersten Bild sieht man die Relaisplatte welche Geräte mit 230V Netzspannung ansteuern kann. Für das Tablet habe ich mir eine provisorische Halterung gebastelt. Das zweite Bild zeigt die App Touch OSC, wo man auch mittels PC eigene GUI´s anfertigen kann!


Bei Ansteuerung und Technik ist nicht viel dahinter. Am ersten Bild ist der Raspberry Pi zu sehen, welcher direkt über die GPIOs zur Relaisplatte geht. Im Datenblatt lässt sich nachlesen, welche Ausgänge je nach Befehl Beschalten werden. Rechts ist die ganze Kunst zu sehen. Ich habe die Ansteuerung über einen W-lan Router realisiert. Das selbst geschriebene Programm läuft als Server auf dem Raspberry.


Ich werde noch auf jeden Fall ein Video machen, wie genau dies alles funktioniert. Was mich wirklich fasziniert ist, das man unendlich viele Möglichkeiten hat, wenn man hier etwas ansteuern mag. Das ganze System verarbeitet wirklich MIDI Befehle, aber steuert über ein eigenes gebautes Interface einfach mal so Lichter im Raum an. Klickt auf die Links um zu den Sachen zu gelangen, wenn ihr euch auch so etwas bauen wollt!